Manöverkritik

Hallo Mitglieder und Freunde des Frauenberger Karnevals,

auch wir, der Vorstand der KG Bleibach, sind nur Menschen wie Du und ich. Und wie wir alle wissen, machen Menschen Fehler. 

Aus diesem Grund wurde damals die Manöverkritik eingeführt. Diese gibt allen die Möglichkeit, egal ob Mitglied oder nicht, kritik oder lob an unseren Veranstaltungen zu üben. Schließlich können wir nur "Fehler" beseitigen, wenn wir wissen das wir sie gemacht haben.

In den letzten Jahr wurde dieses Angebot zu unserem großen Bedauern allerdings so gut wie gar nicht mehr wahr genommen.

Daher möchten wir jetzt einmal einen anderen Weg ausprobieren.

Ab sofort kann jeder seine Kritik bzw. sein Lob in unser nachfolgendes Gästebuch eintragen.

Rechtlicher Hinweis:
Da wir auf eine Registrierung verzichten, behalten wir uns allerdings das Recht vor, Einträge nicht freizugeben, die über das Maß einer ernst gemeinten Kritik hinausgehen. 

Manöverkritik

Eintragen

Marco Rudloff 17.02.14 - 10:22

Hallo Leute,

das war schön euch am Samstagabend kurz getroffen zu haben. Ich hoffe ihr hattet auf eurer Tour noch viele lustige Erlebnisse. Aber wie ich euch kenne, ist dies kaum zu bezweifeln, da ihr immer eine super und lustige Truppe seid. Also: WEIER SO!!!

Ich wünsche euch noch eine schöne Restsession. Bis bald.

Gruß
Marco

Marion Ohm-Eßer 28.05.13 - 11:44

Super Rüdiger!!
Hast Dir wieder viel Mühe gegeben, die Seite ist toll geworden!!
Schade nur, dass es so wenig Bilder vom Karnevalszug 2013 etc. gibt...

Liebe Grüße
Marion

Guido Eßer 27.02.13 - 21:08

Hallo liebe Aktive, Vorstand, "Oldies" und Ehrenmitglieder der KG Bleibach...
Auch ich möchte die Möglichkeit der "NEUEN" Manöverkritik nutzen.
Es war schade dass viele Aktive in der letzten Session 12/13 scheinbar die LUST am Frauenberger Karneval verloren hatten!!!
Wir, sprich der Vorstand in Absprache mit der Prinzengarde, hatten schon nur sehr wenige Auftritte angenommen. Jedoch war es des öfteren enttäuschend wie wenig Repräsentanten des Karnevals in FrauObI mitgefahren sind!
Ich hoffe dass sich in der nächsten Session nochmal ALLE an die WERTE eines ehrenamtlichen Karnevalisten erinnern. WIR sind dafür da, Menschen zu unterhalten, zu bespaßen und Ihnen schöne Momente / Erinnerungen zu schenken!!!
Eigentlich ist DAS mit dem Eintritt in eine KG, der Entscheidung ein AKTIVES Mitglied oder gar im Vorstand zu sein selbstverständlich.
Mein Herz schlägt für den Verein und unser Dörfchen. Ich glaube das habe ich als Prinz 11/12 deutlich gezeigt!?
Also Arsch huh und ab ins Scheinwerferlicht...

Mit karnevalistischem Gruß
Guido Eßer
Kommandant der Prinzengarde und
Vizepräsident der KG